Mittwoch, 22. Juni 2011

Kirschmarmelade nach Schwarzwälder Art

Ich hab von meiner Nachbarin 2 kg Süß-Kirschen bekommen.

Davon habe ich eine Kirschmarmelade nach Schwarzwälder Art gemacht.


Schmeckt sehr gut.

Das Rezept ist von hier.
 Habe statt Gelfix aber Gelierzucker genommen.

Kommentare:

  1. Ohhh Anett, hört sich sehr lecker an !!!

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine Kirschsorte. Süß oder sauer ??
    Hab nämlich Knorpelkirschen, die wollte ich konservieren.

    GLG Marianne

    AntwortenLöschen
  3. @ Marianne...es waren Süßkirschen.

    Wollte auch Danke sagen für Deine lieben Kommentare.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  4. Lecker und dazu ein Croissant :-)

    LG Jutta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du oben in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.