Mittwoch, 16. Dezember 2015

Zuckerstangensaatgut

Ich hatte noch ein paar Zuckerstangen lieben und
habe Zuckerstangensaatgut gemacht.





Die Schneidedatei ist von Ingrid L.
Die Idee ist von Bastelprofi.ch

Kommentare:

  1. die sehen ja toll aus.. und soo eine tolle Idee..
    wo bekomm ich jetzt bloß noch Regenbogen-Einhornsaft her.. ;)

    Knuddel, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anett,

    das ist ja eine witzige Idee und so schön umgesetzt.
    Auch die Weihnachtskarten vom Beitrag davor gefallen mir sehr gut. Dein Monatsrückblick zeigt sooooo viele fantastische Werke. Ich komme ja kaum noch hinterher beim kommentieren. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Servus Anett!
    Die Idee gefällt mir, ein *süßes* Mitbringsel im wahrsten Sinn des Wortes. Ich hab übrigens das gleiche Papier in Verwendung ;o)
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  4. hihi..witzige Idee. Was du immer alles so im Netz findest....

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  5. huhu Anett,
    eine süße Idee und das Papier dazu ist auch wunderschön, bei mir hängen sie dieses Jahr am Christbaum :D
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  6. Da bleiben sogar Träume für Erwachsene offen!
    Eine süße Geschenksidee.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen

  7. Wieder soooo schön gestaltet, gefällt mir super gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Die sind total KLASSE!!!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine tolle Idee. Dich hätte ich gerne als Freundin oder Kollegin, da hat man immer was zum Staunen. ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du oben in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.