Sonntag, 1. Dezember 2013

Bubble-Adventskalender

 Diesen Adventskalender zum zerdrücken bekam meine Chefin.



Die Idee ist aus der Silhouette-Facebookgruppe.

Schönen 1. Advent.

Kommentare:

  1. Coole Idee liebe Anett

    Wünsche dir einen schönen 1. Advent,
    ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. HAMMER IDEE
    das ist der Kracher Anett, soooo klasse
    ich find den super :o)
    lg Susanne
    und schönen 1. Advent

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da is er ja. Wie schon gesagt, tolle Idee mit dem Band zum Aufhängen und den Extrasterchen.
    Liebe Grüße und einen schönen Adventssonntag noch
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Hahahaha . . . wie genial ist das denn? Die Idee finde ich super!
    Schönen Restsonntag, liebe Anett und
    liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Anett,

    der Adventskalender ist ein Knüller. Was für eine witzige Idee.

    Auch deine anderen Werke gefallen mir wieder sehr gut. Das blaue Set ist einfach traumhaft schön und auch der wundervolle Schlitten hat es mir total angetan. Ich bin wieder begeistert von allen Werken. Ich wünsche dir einen wunderschönen 1. Advent. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Der Adventskalender ist geeeeeeenial. Der verleitet nicht, sondern zwingt zum Nachmachen :)

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Wie cool, das ist echt klasse. Eine supertolle Idee.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  8. Ideen muss man haben! Echt cool!
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Hahaha - hab ich dieser Tage so ähnlich schon gesehen , aber Deiner ist besonders schön ausgeführt !

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine witzige Idee.
    Du machst tolle sachen.
    LG Powerrinchen

    AntwortenLöschen
  11. Der ist ja toll! Danke, dass Du diese Idee verlinkt hast!

    AntwortenLöschen
  12. Das ist auch eine witzige Variante!
    Liebe Grüße
    Steffie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du oben in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.