Samstag, 2. Februar 2013

Es ist ein Mädchen

  Ein Kollege von meinem Mann ist Vater geworden.
Ein Mädchen.

Dafür hab ich ein "Törtchen" aus einem Body und Strümpfchen
nach dieser Anleitung gemacht.



Wir sind gespannt, wie unser Geschenk gefällt.

Kommentare:

  1. das ist ja süüüß...gut Idee!
    LG MSBine

    AntwortenLöschen
  2. Also, MIR gefällt's richtig gut. Das Body-Törtchen ist eine prima Idee!

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  3. Du hast immer wieder sehr gute Ideen und führst sie auch schön aus !
    Schönen Sonntag !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  4. tolles Geschenk füe die kleine Maus
    glG
    Lissy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anett,
    ich bin sicher, dass das Geschnk gefällt :) Ich find´s genial
    LG
    Cordula

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das wird sicher riesig gefallen. Hast Du super gemacht.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal wieder eine Hammeridee und sieht so toll aus. Ich wünsche Dir auche einen schönen Start in eine noch schönere Woche:.)
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja süß! Na, die freuen sich bestimmt drüber :)

    Grüße aus Stuttgart

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anett,

    eine ganz tolle Idee den Body mit den Söckchen zu einem Törtchen zu verarbeiten, sieht prima aus.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine ganz süße Idee!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Anett,

    eine super Idee und sie kommt mir gerade Recht, denn ich habe auch eine Babykarte zu gestalten für ein kleines Mädchen. Die Idee mit den Söckchen und dem Body werde ich mir mal genauer ansehen......zwinker..... Liebe Grüße und vielen Dank für die Inspiration. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  12. Kenne ich als Muffin Version, aber bei deiner kann man dir Kuchenform noch super verzieren

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du oben in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.