Mittwoch, 7. Dezember 2011

7. Dezember 2011


Schoko-Glühwein-Schnitten



Zutaten:
250g weiche Butter
125g Zucker
1 P. Vanillezucker
4 Eier
250 g Mehl
2 Teel. Backpulver
150g Zartbitterschokolade (grob gehackt)
125 ml Glühwein

Guss:
200 g Puderzucker + 4 Essl. Glühwein

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterheben. Schokolade unterheben. Glühwein zugießen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 150 ° 20 Min. backen (Umluft) 175°-E-Herd und Gas Stufe 2. Kuchen auskühlen lassen. Puderzucker mit Glühwein vermischen und auf dem Kuchen verteilen. Fest werden lassen und anschließend in kleine Stücken schneiden.



Das Rezept hab ich von Silvia, die es aus der Zeitung: Tina Koch- und Backideen hat.
Super lecker. Müsst ihr probieren.

Kommentare:

  1. Sicher geht das auch mit Vollmilchschokolade, oder.Bitterschokolade ist nicht so mein Ding.Du zeigst immer so schöne Rezepte, die du wohl auch alle selbst probierst.Wie machst du das dann figurmäßig bei den vielen Kalorien bloß?(grins)Ich nehme schon beim Lesen zu.Alles Liebe.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich lecker an, aber ist nix für uns ... - Kind ißt mit!!!
    Trotzdem guten Appetit
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  3. Hmm lecker, danke für das Rezept.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Yummy, ich schnappe mir gleich mal ein Stück ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du oben in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.