Montag, 13. Dezember 2010

Rühr-mich-Trinkschokolade

  ..hab ich gemacht.

Schokolade (Vollmilch oder Zartbitter) im Wasserbad schmelzen,
in Eiswürfelbehälter füllen,
Stäbchen rein und abkühlen lassen.


Dann aus dem Behälter rausdrücken und verpacken.
Selber geniessen oder verschenken.


 
Mit jedem Klick bin ich meinem Wunsch einen Schritt näher!
Bitte 1x täglich anklicken - Dankeschön.

Kommentare:

  1. OMG sieht und hört sich das lecker an.
    Das ist ja ne fantastische Idee, auch
    es zu verpacken und zu verschenken.
    Vielen lieben Dank für diese Idee!!
    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anett,
    das ist ja ne klasse Idee ... auch toll zum Verschenken!
    Aber nochwas anderes ... soll es am Ende Himmlisch heißen? Wenn ja, dann fehlt Deinem Himmlisch ein "s".

    Liebe Grüße und Danke für die tolle Idee.
    BastlWastl

    AntwortenLöschen
  3. Uppps. Danke. War mir gar nicht aufgefallen. Werde es ändern.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  4. Boah, wie genial ist die Idee denn ?! Das MUSS ich unbedingt auch machen, meine Tochter wird sich drüber freuen. Wir haben am WE während des Shoppens diese Rühr-Mich-Schoko-Würfel gesehen und über die Wahnsinnspreise nur den Kopf geschüttelt.

    AntwortenLöschen
  5. hallo Anett,

    das ist ja mal ne tolle Idee, denn die Teile sind sooo teuer, wenn man sie kauft. Hab erst neulich welche verschenkt. Mein Schwiesohn trinkt das so gern. Und das funktioniert mit normaler Schoki??? Und wo gibts diese tollen Stäbchen????

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  6. mmmmh! was für eine geniale und noch leckerererererereeeer *lach* idee! :)
    das sprüchlein passt super! und macht die rührschoki zum verschenken perfekt!
    vielen dank für diese tolle anregung!
    glg, tina

    AntwortenLöschen
  7. geniale Idee...danke, ich war auf keinem Weihnachtsmarkt gucken..kenne es gar nicht.Kann mir denken,dass das lecker schmeckt.
    LG MSBine

    AntwortenLöschen
  8. Toll gemacht. Hab letztens so etwas zu kaufen gesehen. Aber deine Idee find ich viel besser

    lG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Mensch wo nimmst du bloß die gnzen Ideen her?
    Das ist so genial, toll!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Mmmmhh... sowas bräuchte ich jetzt *g*
    danke für den leckeren Gedanken und die tolle Idee.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine tolle Idee, Danke! Und das Zettelchen dabei ist ja süß. Manchmal sind die einfachsten Dinge die wirkungsvollsten...

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Hmmmm, das muss ich mal ausprobieren, hört sich supereinfach und superlecker an und sieht klasse aus!
    Grüße aus dem Ländle von
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. was für eine coole Idee

    LG Christina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du oben in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.