Donnerstag, 5. August 2010

Kapuzinerkresse-Essig

Viel Kapuzinerkresseblüten hab ich nicht,
aber für einen Gläschen reicht es.
Eine leere Essigflasche mit Kapuzinerkresseblüten füllen und
darauf weißen Balsamico- oder Apfelessig gießen
und 14 Tage an der Sonne stehen lassen.
Der Essig färbt sich sofort rötlich und
kann nach der Reifezeit wie gewöhnlicher Essig
zu Salatsaucen verwendet werden.
Kapuzinerkresseessig stärkt das Immunsystem
und ist ideal für die kalte Jahreszeit.

Kommentare:

  1. hallo Anett,

    dein Essig sieht klasse aus!!!

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  2. Was Du so für Ideen hast, klasse!
    Machst Du das jedes Jahr?
    Finde ich echt toll!

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Du machst so tolle Sachen, ich verfolg das alles und werd bestimmt in meinem Urlaub bissel was davon nachmachen.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Sieht ja toll aus.
    Danke für`s Rezept:-)

    LG Martina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du oben in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.