Sonntag, 2. Mai 2010

Zum Muttertag

...hab ich einige Karten gemacht.





Es ist auch das Thema bei Stempelsonne #9
und Stempel-Magie #9
und Sentimentalsundays #2
und Der/Die/Das Blog KW 18-2010

Kommentare:

  1. Die Karten finde ich klasse, hast mich auf die Idee gebracht, werde mich auch an der Challenge beteiligen.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Du hast ja viele Mütter......lach....

    Schöne Karten hast du gemacht.
    Wünsch noch einen schönen Sonntag

    lG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Karten hast Du gemacht.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. .. tolle Idee die Teebeutel gleich mit reinzustecken! gefällt mir.

    LG
    Jessika

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Karten! Sehr schön gewerkelt.

    Schön daß du bei der Sonnenchallenge mitgemacht hast.

    LG Dreja

    AntwortenLöschen
  6. Gefallen mir gut deine Muttertagskärtchen - tolle Idee mit dem gefüllten Herz.
    LG
    Cordula

    AntwortenLöschen
  7. Hi,
    man was für eine schöne Idee mit Herz und Tee. Umherum wirklich toll.

    Danke für deine Teilnahme bei Stempel-Magie.

    Gruß
    Marushy

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön die Karte mal etwas ganz anderes. Gefällt mir sehr gut. Vielen Dank für die Teilnahme an der Stempelsonnenchallenge.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee is ja genial!
    lg
    Alex

    AntwortenLöschen
  10. These are lovely! It's great that they're all a little different - really nice job on these. Thank you for playing along at Sentimental Sundays :)
    - Ann

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Karten sind das geworden, gefallen mir sehr gut.
    Vielen Danke für's mitmachen bei der Challenge von Bawion.

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Idee und herzerfrischend. Wieviele Mütter hast Du??? :-)
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Gorgeous card & what a great idea :)

    Hugs
    Tracey
    x

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du oben in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.