Sonntag, 28. März 2010

Rührkuchen in der Tasse

Die hab ich gebacken. 
Mhhmmmm...lecker.

Hier das Rezept:

Rührkuchen
250 g Butter
250g Zucker
1 Vanillezucker
2-4 Eier
1 Prise Salz
1 Spritzer Zitrone
500 g Mehl
1 Backpulver
ca. 125 ml Milch

Ich hab noch Schokotröpfchen dazugeben.

Die Tassen mit Butter einpinseln und
halbhoch mit Teig füllen.
Bei 200 Grad Umluft 30 min backen.

Geniessen.

Kommentare:

  1. mmmh lecker ... da möchte man doch gleich rauslöffeln. Leider funktionert das durch den Bildschirm nicht! *mmpf*
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich ne klasse idee ! Hab ich mir direkt abgespeichert :o)

    AntwortenLöschen
  3. das ist mal ne nette Idee, liebe Anett...

    wünsch dir noch nen schönen Sonntag - Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    was für eine schöne Idee!!!. Sehen richtig lecker aus.
    Dankeschön auch für das Rezept!

    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anett, da hätte ich jetzt glatt Appetit drauf.

    Gruss Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, sehen die lecker aus.!

    LG
    Caro

    AntwortenLöschen
  7. Ui, das hört sich ja lecker an und sieht natürlich super lecker aus. Ich höre da doch glatt wieder die kleinen Tierchen Namens Kalorien in meinem Schrank schreien: Wir nähen heute nacht alles wieder enger. *lol*
    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du oben in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.