Dienstag, 12. Januar 2010

Das Beste kommt noch

...für ein Pärchen, das den Lebensabend im Altenheim verbringt.

Kommentare:

  1. Na ob dieser Ausspruch wirklich stimmt????
    Ein schönes Kärtchen ist das.

    AntwortenLöschen
  2. .. herrlich das Pärchen, wenn ich das mit Danilo auch erlebe, dann möchte ich auch so ein Kärtchen... in 40 Jahren "darf" ich auch in Rente gehen. :)

    LG
    Jessika

    AntwortenLöschen
  3. Da muß man einfach schmunzeln.

    Tolles Kärtchen.

    LG
    Nimue

    AntwortenLöschen
  4. Man muss immer optimistisch sein und da Beste erwarten!
    Anett, Deine Karte gefällt mir sehr gut!
    LG, Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Anett,das ist ja ein tolles Kärtchen,na ob das man stimmt:)

    LG Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Die ist absolut süß.
    So möchte ich auch ins Altersheim einziehen.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  7. total nett!!
    Lieben Gruß
    Babs

    AntwortenLöschen
  8. Die Karte gefällt mir sehr gut.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  9. die ist einfach genial...musste richtig lachen...könnte auch auf mich und meinen Mann zutreffen :-)...naja...so alt sind wir zwar nicht...... :-))))und einen Dutt habe ich auch NICHT!!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Was für ne entzückende Karte ... ganz toll geworden!

    Lg, Nora :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anett,
    die Karte finde ich total witzig. Einfach schön.
    L.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Eine schöne Karte - die Motive finde ich ja eh schon super und in ihrer Art ist deine Karte damit einfach klasse!!!
    Und ein bischen ein Mumach- und Tröstekarte ist es auch --- oder???
    Wenigstens sind sie ja noch zu zweit!
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du oben in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.