* Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke * (Daphne du Maurier)

Freitag, 17. Juni 2011

Beerenkörbchen

  ...gab es gestern bei uns.


Man braucht:

1 Packung Blätterteig
gemischte Beeren
Vanillepudding
Puderzucker zum bestäuben
Muffinform
Alufolie

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Eine Muffinform einfetten und in jede Mulde ein Stück Blätterteig auslegen.


Dann in jede Kuhle eine Kugel Alufolie legen.


Nun ca. 15 min in den Backofen backen.

So sieht es fertig aus.



Nun die Körbchen herausnehmen und mit Vanillepudding und Beeren füllen.
Mit Puderzucker bestäuben und geniessen.


Schnell gemacht und soooo lecker.

Kommentare :

Christina hat gesagt…

hmmm, die sehen ja schon so lecker aus


LG Christina

Rosenfee hat gesagt…

Sehen wirklich sehr lecker aus! Das mit der Alufolie und der Muffinform ist ja ne tolle Idee.

Lg und ein schönes WE,
Nora

myriamkreativ hat gesagt…

Juhu Du Liebe,
yep, danke für den Tip. Jetzt weiß ich, was es Sonntag zum Kaffe gibt. Schönes weekend. Huggibuzzels Myriam

Blulie hat gesagt…

Meins würde ich nur mit Erdbeeren füllen. Bin ja nicht so der Beerenfreund.
Aber die Idee ansich ist klasse.
Danke für die Anleitung.....

lG Petra

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Mmmh, da läuft mir das Wetter im Mund zusammen.

Marianne hat gesagt…

Oh lecker, lecker, das nehme ich mir mit DANKE ♥